Navigation

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Gewinne - Technologiewerte gefragt

Dieser Inhalt wurde am 14. April 2010 - 09:30 publiziert

PARIS/LONDON (awp international) ? Europas Aktienmärkte haben am Mittwoch von positiven Vorgaben der Überseebörsen und starken Quartalszahlen von Intel profitiert. Der EuroStoxx 50 rückte im frühen Handel um 0,62 Prozent auf 3.006,77 Punkte vor. Der Cac 40 in Paris gewann 0,60 Prozent auf 4.056,35 Punkte und der Londoner FTSE 100 stieg um 0,53 Prozent auf 5.792,24 Punkte.
Aktien der Technologiebranche waren besonders gefragt, nachdem der weltgrösste Chiphersteller Intel das beste erste Quartal seiner Geschichte gemeldet hatte. Zudem überzeugte der niederländische Chipanlagen-Hersteller ASML mit Zahlen. Die Aktien gewannen 1,41 Prozent auf 26,525 Euro. ARM gewannen knapp zwei Prozent, STMicroelectronics rückten um 2,7 Prozent vor und Nokia profitierten an der Eurostoxx-50-Spitze mit plus 1,62 Prozent auf 11,31 Euro./ck/rum

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?