Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Indizes setzen Erholung fort - Minenwerte legen zu

FRANKFURT (awp international) - Der europäische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Gewinnen an seinen am Vortag begonnenen Erholungsversuch angeknüpft. Am Markt wurde auf steigende Rohstoffpreise sowie positive Vorgaben aus Übersee verwiesen. Gut für die Stimmung sei auch ein Medienbericht, wonach China und andere asiatische Investoren daran interessiert sein sollen, Anleihen des europäischen Rettungsfonds zu kaufen. Diese sollen zur Finanzierung des portugiesischen Rettungspakets begeben werden. Der Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,35 Prozent auf 2.826,61 Punkte. Der Cac 40 gewann in Paris 0,37 Prozent auf 3.943,45 Punkte. Der Londoner FTSE 100 legte um 0,45 Prozent auf 5.896,74 Punkte zu.
Angesichts der höheren Metallpreise gehörten Minenwerte einmal mehr zu den meistbewegten Werten in London. Fresnillo stiegen um 2,22 Prozent auf 1.380 Pence, Lonmin gewannen 1,27 Prozent. Weitere Branchenwerte wie Xstrata , Rio Tinto und BHP Billiton legten um mehr als ein Prozent zu. Die Aktien der Man Group nahmen derweil mit einem Plus von 2,59 Prozent auf 245,30 Pence die Spitze im FTSE ein. Der Hedgefonds hatte sich positiv zur Entwicklung der von ihm verwalteten Kundengelder in den vergangenen zwei Monaten geäussert und die eigenen Ziele übertroffen./tih/chs

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.