Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Moderate Gewinne - Börse London geschlossen

PARIS (awp international) - Ohne Impulse und mit sehr niedrigen Umsätzen sind die Börsen in Europa am Montag nur geringfügig verändert in den Handel gestartet. Der Aktienmarkt in London blieb wegen des Frühlingsfeiertages geschlossen und auch in den USA wird an diesem Tag wegen des Memorial Days nicht gehandelt werden. Der EuroStoxx 50 stieg im frühen Geschäft um 0,13 Prozent auf 2.823,00 Punkte und machte damit einen kleinen Teil seines Vorwochenverlustes von 1,2 Prozent wett. Der Cac 40 gewann in Paris 0,17 Prozent auf 3.957,74 Punkte.
Neuigkeiten von Seiten europäischer Konzerne gab es ebenfalls kaum. Zu den stärksten Werten im Leitindex der Eurozone zählten vor allem deutsche Aktie wie Bayer, BASF oder Daimler. Unter den ausländischen Titeln legten Intesa SanPaolo als Favorit um 0,67 Prozent auf 1,793 Euro zu. Am Index-Ende büssten Eon 1,92 Prozent auf 19,63 Euro ein.
Die Titel von Valeo stiegen in Paris um 0,42 Prozent auf 42,76 Euro. Der französische Autozulieferer will eine aktive Rolle im Konsolidierungsprozess der Branche spielen und bis 2015 für Akquisitionen Barmittel in Höhe von 1,8 Milliarden Euro erwirtschaften. Dies sagte Konzernchef Robert Charvier der "Börsen-Zeitung" (Samstag)./ck/fa

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.