Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Sorgen über eine Eskalation im arabischen Raum und ein deutlich steigender Ölpreise haben die europäischen Aktienmärkte nach unten gezogen. Der EuroStoxx 50 verlor bis 9.20 Uhr um 0,46 Prozent auf 2.935,68 Punkte. Der Londoner FTSE 100 gab um 0,31 Prozent auf 5.976,16 Zähler nach und der französische Leitindex Cac 40 büsste 0,55 Prozent auf 3.988,57 Punkte ein.
Gegen den Trend legten die Titel des italienischen Schmuck- und Uhrenherrstellers Bulgari deutlich zu. Der Kurs der Aktie stieg getragen von einem Gebot des französischen Luxusgüterkonzern LVMH um 60,21 Prozent auf 12,16 Euro. Die LVMH-Aktien gaben 1,66 Prozent auf 109,70 Euro nach./zb/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???