Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der Dax ist am Dienstag erstmals seit Juni 2008 wieder über die Hürde von 7.100 Punkten gesprungen. Der deutsche Leitindex kletterte gegen Ende der ersten Handelsstunde mit plus 0,77 Prozent auf 7.132,87 Punkte in die Höhe. Im MDax der mittelgrossen Werte stand gar das höchste Niveau seit November 2007 zu Buche. Er stieg um 0,77 Prozent auf 10.354,97 Punkte. Der TecDax verzeichnete indes die grössten Aufschläge und legte 1,65 Prozent auf 892,42 Punkte zu. Sein bisheriges Tageshoch ist der zugleich der höchste Stand seit Januar 2008.
Anleger warteten gespannt auf die Eröffnung der US-Börsen, nachdem Apple-Chef Steve Jobs am Montag eine erneute krankheitsbedingte Auszeit angekündigt hatte. In den USA waren die Börsen am Vortag wegen eines Feiertages geschlossen geblieben. Die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer dürfte sich laut Händlern am Vormittag aber erst einmal auf den ZEW-Index richten, bevor am Nachmittag die Citigroup in den USA die Berichtssaison weiter fortführt. Zudem stehen danach noch US-Konjunkturdaten an, bevor der Technologiekonzern IBM nach dem US-Börsenschluss seine Zahlen vorlegt.
INFINEON AN DER DAX-SPITZE - DAIMLER PROFITIEREN VON ANALYSTENEMPFEHLUNG
Um 3,12 Prozent auf 7,62 Euro ging es an der Dax-Spitze für die Papiere von Infineon aufwärts. Verwiesen wurde am Markt auf einen optimistischen Analystenkommentar sowie positive Vorgaben aus Asien. Analyst Simon Schafer von Goldman Sachs hatte das Kursziel für die Papiere von 8,80 auf 11,00 Euro angehoben und sein "Conviction Buy"-Votum beibehalten. Zudem hätten die Titel auf einen Bericht der japanischen Zeitung "Nikkei" reagiert, wonach der japanische Chiphersteller Elpida noch in diesem Monat die Preise für DRAM-Chips noch in diesem Monat um etwa zehn Prozent erhöhen will. Papiere von Dialog Semiconductor konnten im TecDax 0,34 Prozent zulegen.
Eine Analystenstudie sorgte auch bei den Anteilen von Daimler für Auftrieb, die 2,76 Prozent auf 58,46 Euro zulegten. Morgan Stanley hatte die Papiere des Autokonzerns wegen einer besseren Lkw-Nachfrage in den USA und Deutschland von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft und das Ziel auf von 48 auf 70 Euro angehoben. Nach der zuvor relativ schlechten Kursentwicklung im Vergleich zu BMW bevorzugt Analyst Stuart Pearson nun Daimler vor den Papieren des Münchener Konkurrenten.
STUDIEN BEWEGEN AUCH MDAX-WERTE - WIRECARD MIT KOOPERATION
Auch im MDax bewegten Analystenstimmen die Kurse. Die Aktien des Bezahlsenders Sky Deutschland lagen mit plus 4,17 Prozent auf 2,40 Euro an der Spitze. Die Experten von Goldman Sachs hatten ihr Kursziel wegen starker vorläufiger Zahlen für das vierte Quartal von 1,94 auf 2,72 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Das Angebot mit hochauflösenden Programmen (HD) sei sehr gut angekommen und habe die Marktdurchdringung vorangebracht. Mit minus 1,29 Prozent auf 40,795 Euro lagen Hannover Rück indes am Ende vom Index der mittelgrossen Werte. Die Analysten von JPMorgan hatten von "Underweight" auf "Neutral" abgestuft.
Im TecDax standen Wirecard mit einem Kurssprung von 7,85 Prozent auf 12,44 Euro im Fokus. Der Spezialist für elektronischen Zahlungsverkehr hatte am Morgen mitgeteilt, dass mit dem chinesischen Internet-Zahlungssystem Alipay eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet wurde. Pfleiderer lagen im SDax mit minus 2,58 Prozent auf 2,149 Euro am Indexende, nachdem der angeschlagene Bau- und Möbelzulieferer am Vorabend nach Xetra-Schluss mitgeteilt hatte, dass zwei Aufsichtsräte ihre Ämter wegen potenzieller Interessenkonflikte niederlegen./tih/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???