Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN NEW YORK: Leichte Verluste trotz guter Daten - Unsicherheit hält an

NEW YORK (awp international) - Verluste bei den Finanzwerten haben die US-Börsen am Freitag leicht belastet. Börsianer begründeten dies mit der anhaltenden Unsicherheit an den Finanzmärkten, nachdem es in den letzten Tagen "mächtige Verwerfungen" an den Rohstoff- und Devisenmärkten gegeben habe, die auch ihre Spuren an den Börsen hinterlassen hätten. Kaum beachtet wurde vor diesem Hintergrund zunächst die Nachricht, dass sich das von der Universität Michigan ermittelte US-Konsumklima im Mai abermals stärker als erwartet aufgehellt hatte.
Der Dow Jones Industrial gab um 0,16 Prozent auf 12.675,07 Punkte nach. Der S&P-500-Index fiel um 0,10 Prozent auf 1.347,30 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq verlor der Composite Index 0,33 Prozent auf 2.853,70 Punkte. Der Nasdaq 100 gab um 0,29 Prozent auf 2.400,87 Punkte nach./la/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.