Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN NEW YORK/Ausblick: Moderate Gewinne - Arbeitsmarktdaten, EZB

NEW YORK (awp international) - Dank eines etwas grösseren Rückgangs bei den wöchentlichen Arbeitslosenzahlen deuteten die US-Futures am Donnerstag auf einen freundlichen Start an der Wall Street hin. Der Future auf den Dow Jones Industrial war bereits nach der Zinsentscheidung der EZB moderat ins Plus gedreht und weitete dies bis 14.40 Uhr auf 0,22 Prozent aus. Der Future auf den Nasdaq 100 gewann ebenfalls 0,22 Prozent.
Die europäische Zentralbank hatte ferner am Mittag wie erwartet die Leitzinsen um 0,25 Punkte auf 1,25 Prozent angehoben. Es war der erste Zinsschritt seit nahezu zwei Jahren. Das zweite Thema, das bereits die Märkte in Europa bewegt hatte, ist Portugal. Das EU-Mitglied bittet die EU nun doch um Finanzhilfe. An den europäischen Märkte hatte dies vor allem Bankenwerte angetrieben.
Die Aktien des US-Mischkonzern General Electric (GE) könnten auf einen Bericht der "New York Times" reagieren. Demnach will das Unternehmen die grösste Fabrik zur Herstellung von Solarmodulen erbauen. Damit plane der Konzern einer der grössten Anbieter in diesem Markt zu werden, hiess es weiter.
Einzelhändler könnten ebenfalls in Bewegung kommen. Branchengrössen werden sich über die Umsatzentwicklung im März äussern. Die Aktien von Bed Bath and Beyond schnellten bereits vorbörslich um mehr als 10 Prozent in die Höhe. Der Konzern liegt mit seiner Gewinnprognose für das laufende Jahr über den Analystenschätzungen./rum/la

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.