Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt dürfte am Dienstag mit etwas festeren Notierungen in den Tag starten. Beobachter gehen an einem an Nachrichten armen Handelstag zumindest in der Eröffnungsphase nach zwei schwachen Tagen von einer leichten technischen Erholung oder allenfalls von einer Bodenbildung aus. Am Berichtstag wird der wichtige deutsche ifo-Index erwartet. Die Schuldenkrise in Europa und Sorgen um einen möglichen konjunkturellen Abschwung China dürften aber das Geschehen bis auf Weiteres prägen, hiess es.
Hierzulande steht der Hörgerätehersteller Sonova im Mittelpunkt. Da die Zahlen des Geschäftsjahres 20010/11 schon Anfang Mai bekanntgegeben wurden, stehen vor allem Aussagen zum Start ins neue Geschäftsjahr und zum Ausblick auf das Gesamtjahr im Fokus.
Bis um 8.30 Uhr steigt der vorbörslich von Clariden Leu berechnete SMI um 0,09% auf 6'443,32 Punkte.
UBS (Aktie +0,2%) dürften Aufmerksamkeit erhalten. Die Grossbank ist neben anderen Instituten ins Visier des New Yorker Staatsanwalts geraten. Dieser untersucht das Verhalten der Institute auf dem US-Hypothekenmarkt vor der Finanzkrise.
Der Hörgerätehersteller Sonova (Aktien vorbörslich nicht gehandelt) hält am Vormittag eine Bilanzmedienkonferenz zum Geschäftsjahr 2010/11 ab. Das Unternehmen hat einen verhalten optimistischen Ausblick abgegeben und rechnet mit einem "soliden" Umsatzwachstum in Lokalwährungen. Sonova verzichtete aber im Gegensatz zu früheren Jahren auf eine Guidance für die Marge.
Der Uhrenfabrikant Swatch (Aktie +0,04%) ist bei seinem langjährigen Vertriebspartner in Saudi-Arabien eingestiegen. Der Weltmarktführer übernimmt an der Alzouman General Trading ein Drittel des Aktienkapitals von gesamthaft 60 Mio Saudi-Rial.
Nestlé (Aktie +0,05%) hat die US-Firma Prometheus Laboratories übernommen und damit seine Gesundheitssparte weiter ausgebaut. Prometheus ist auf Diagnostik und Spezialmedikamente bei gastroenterologischen Erkrankungen und Krebs spezialisiert. Für das Jahr 2012 wird der auf Jahresbasis umgerechnete Umsatz von Prometheus auf rund 250 Mio USD geschätzt.
Petroplus könnten am Berichtstag unter einer Ratingsenkung auf "Neutral" durch Goldman Sachs leiden. Gleichzeitig wurde ein neues, tieferes Kursziel von 16,10 (21,30) CHF festgelegt.
Wegen des Vulkanausbruchs in Island dürften weiterhin Aktien wie Dufry, Kuoni oder Gategroup unter erhöhter Beobachtung stehen. Letztes Jahr hatte der isländische Vulkan Eyjafjallajökull Europa ins Flugchaos gestürzt.
ra/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???