Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN TECDAX: Freundlich - Solartitel uneinheitlich

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Montag moderat zugelegt. Börsianer begründeten dies mit dem freundlichen Gesamtmarkt, wo die Nachricht vom Tod des Terroristenführers Osama bin Laden die Kurse gestützt hatte. Marktstratege David Buik von BGC Partners in London erklärte am Morgen, da der Ölpreis in Folge der Meldung sinke, profitiere auch der Aktienmarkt. Für den Index der Technologiewerte ging es insofern um 0,23 Prozent auf 937,28 Punkte nach oben. Verluste bei einigen Solarwerten aber verhinderten grössere Gewinne.
So fielen die Aktien von Centrotherm Photovoltaics als drittschwächster Wert im Index um 2,02 Prozent auf 40,05 Euro. Die Analysten der HSBC hatten die Titel von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft. Nachdem die Umsätze im ersten Quartal stark ausgefallen seien und der Ausblick auf das erste Halbjahr trübe ausgefallen sei, empfehlen die Experten nun eine Untergewichtung der Papiere.
Schwächster TedDax-Wert waren die Papiere von Q-Cells , die um 2,75 Prozent auf 2,796 Euro fielen. Die Titel von SMA Solar verloren 1,07 Prozent auf 79,63 Euro.
An der Indexspitze hingegen kletterten die Anteilsscheine des Zahlungsabwicklers Wirecard um 1,98 Prozent auf 13,145 Euro. Für die Titel des auf die Solarindustrie spezialisierten Maschinenbauers Roth & Rau ging es um 0,99 Prozent auf 23,39 Euro nach oben./la/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.