Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Zum Jahresstart hat der TecDax in einem freundlichen Börsenumfeld zulegen können. Am späten Montagvormittag stand der Auswahlindex für deutsche Technologiewerte 1,09 Prozent höher bei 859,90 Punkten. Im Vorjahr hatte das Börsenbarometer mit rund vier Prozent deutlich weniger zugelegt als die Standardwerte-Indizes Dax und MDax .
Nachrichten zu Einzelwerten gab es kaum. Die Solarwerte, die im Vorjahr zu den grossen Verlierern gehört hatten, entwickelten sich mehrheitlich besser als der Markt. So konnten Manz Automation um 3,20 Prozent auf 51,96 Euro zulegen und Conergy rückten um 2,21 Prozent auf 0,508 Euro vor. Bei Centrotherm Photovoltaics standen Kursgewinne von 1,87 Prozent auf 27,445 Euro zu Buche, Solarworld verteuerten sich um 1,73 Prozent auf 7,594 Euro.
Einem "Handelsblatt"-Bericht, dem zufolge sich die deutsche Solarindustrie angesichts stark steigender Kosten für die hiesige Solarförderung für automatische Kürzungen einsetzt, räumten Börsianer keine Kursrelevanz ein. Die Forderungen der Branche entsprächen nur dem, was 2011 nach allgemeiner Einschätzung ohnehin umgesetzt werden dürfte, heisst es. Auch dass Solarworld nach der Zustimmung der deutschen Finanzaufsicht BaFin nun die Unterlagen für die geplante Übernahme von Solarparc offen gelegt habe, habe keinen Einfluss auf den Kurs der Solarworld-Aktie./gl/chs

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???