Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN TECDAX: Gewinne moderater als im Dax - Solarwerte belasten

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Freitag wegen Kursverlusten einiger der zahlreich im Index vertretenen Solarwerte weniger stark als der Gesamtmarkt zugelegt. Am späten Vormittag stand das Börsenbarometer für deutsche Technologiewerte 0,46 Prozent höher bei 934,86 Punkten, notierte damit aber so hoch wie seit Anfang 2008 nicht mehr.
In den Wochen nach dem Erdbeben und Tsunami in Japan sowie der nachfolgenden Atomkatastrophe hatte der TecDax deutlich von der Stärke der Aktien aus dem Bereich Erneuerbare Energien profitiert, die vom Markt als Alternative zum Atomstrom gefeiert worden waren. Seit dem 10. März - dem Tag vor der Naturkatastrophe - ist der Index inzwischen um mehr als sechs Prozent gestiegen. Der Dax konnte dagegen im gleichen Zeitraum kaum mehr als den vorübergehenden Kurseinbruch wieder wettmachen.
Am TecDax-Ende büssten Centrotherm 2,61 Prozent auf 40,750 Euro ein. Für Solarworld ging es um 1,22 Prozent auf 11,360 Euro bergab und SMA Solar verloren 1,06 Prozent auf 87,50 Euro. Roth & Rau sowie Q-Cells konnten sich indes mit deutlichen Gewinnen gegen den negativen Sektortrend stemmen./gl/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.