Navigation

AKTIEN TECDAX: Kurse legen deutlich zu - Freudliches Umfeld und Euro

Dieser Inhalt wurde am 18. Mai 2010 - 11:03 publiziert

FRANKFURT (awp international) - In einem freundlichen Marktumfeld und getrieben von mehreren Hochstufungen hat der TecDax am Dienstag deutlich um 0,92 Prozent auf 773,01 Punkte zugelegt. Unterstützt wurde die positive Grundstimmung zudem von einem sich erholenden Euro-Kurs . Die Gemeinschaftswährung war am Vormittag zwischenzeitlich über den Wert von 1,24 US-Dollar gestiegen. Börsianern zufolge steigere ein stabilerer Euro das Vertrauen in die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Europas trotz der Schuldenkrise.
An der Spitze des Technologiewerte-Index lag der Windkraftanlagenbauer Nordex mit einer Zunahme um 5,98 Prozent auf 7,377 Euro. Die Papiere profitierten davon, dass HSBC seine Einschätzung von "Neutral" auf "Overweight" angehoben und das Kursziel bei 10,00 Euro belassen hatte. Umsatz und Auftragseingang hätten zwar im ersten Quartal enttäuscht, dafür hätten sich die Aussichten für das laufende Quartal aufgehellt. Das Unternehmen rechne mit einer einstelligen prozentualen Zunahme bei den Erträgen im Vergleich zum Vorjahr.
Ebenfalls deutlich im Plus lagen Aktien des Solartechnik-Herstellers SMA Solar mit einem Aufschlag von 4,50 Prozent auf 90,55 Euro. Auch hier wirkten Analysteneinschätzungen positiv: Goldman Sachs hatte das Kursziel nach als positiv bewerteten Quartalszahlen von 125,00 auf 135,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Conviction Buy" belassen. Zudem hatte die UniCredit das Kursziel von 95 auf 108 Euro erhöht. HSBC-Experten lobten zudem in einer Studie, dass das Geschäftsmodell von SMA Solar flexibler sei als das mancher europäischer Konkurrenten, was zu einer höheren Rendite auf investiertes Kapital führe.
Am Ende des TecDax lagen derweil Papiere des Internetdienstleisters Freenet mit einem Minus von 1,65 Prozent auf 7,630 Euro./chs/ag

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?