Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Vor allem starke Solarwerte haben dem TecDax am Montag leichte Gewinne beschert. Am späten Vormittag rückte der Index für deutsche Technologiewerte in einem freundlichen Umfeld um 0,22 Prozent auf 782,33 Zähler vor.
Der schwer gewichtete Solarsektor profitierte von der Diskussion um Schlupflöcher in den von der Bundesregierung geplanten Kürzungen der Photovoltaikförderung. Den Planungen des Umweltministers zufolge sollen Solaranlagenbetreiber künftig einen Vorteil bekommen, wenn sie den erzeugten Sonnenstrom selbst nutzen. Damit würde die Förderung für einen Durchschnittshaushalt weniger sinken als bisher erwartet. Entsprechend versammelten sich die Solarwerte an der TecDax-Spitze. SMA Solar mit plus 2,64 Prozent auf 11,455 Euro den zweiten Platz.
Freenet-Titeln half indes nach der zuletzt starken Entwicklung auch eine positive Studie nicht: Die Papiere des Mobilfunkanbieters notierten wenig verändert mit plus 0,07 Prozent bei 9,658 Euro. Morgan Stanley hatte nach Zahlen die Gewinnprognosen sowie das Kursziel angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Allerdings hatten die Aktien bereits in der vergangenen Woche in der Spitze um mehr als elf Prozent zugelegt./gl/dr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???