Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Nach einem freundlichen Start hat der TecDax am Freitag leicht ins Minus gedreht und 0,06 Prozent auf 783,46 Punkte eingebüsst. Insbesondere Verluste bei den meisten Solarwerten zogen den Auswahlindex für Technologiewerte nach unten.
Conergy mussten als Schlusslicht den deutlichen Gewinnen vom Vortag Tribut zollen und sackten um 2,83 Prozent auf 0,755 Euro ab. Einem Bericht der "Financial Times Deutschland" zufolge ist die Zukunft des Solarunternehmens weiter ungewiss. Die kreditgebenden Banken seien "tief entzweit" über die künftige Kapitalstruktur des Unternehmens, hiess es unter Berufung auf Kreise. Die Zeit für eine Lösung drängt. Bis Ende des Monats muss Conergy einen Kredit über 250 Millionen Euro refinanzieren. Auslöser des Streit unter den Banken war laut Zeitung, dass die französische Societe Generale und die britische Barclays aus dem Konsortium von 21 kreditgebenden Banken ausstiegen und ihre Schuldtitel dem Hedge-Fonds York Capital mit einem Abschlag von 70 bis 80 Prozent verkauften. York, am Vortag als möglicher Retter von Conergy an der Börse gefeiert, halte inzwischen 12,5 Prozent der Kredite.
Hinter Conergy büssten SMA Solar 1,10 Prozent auf 98,50 Euro ein und Q-Cells verloren 0,82 Prozent auf 5,782 Euro. Solarworld verbilligten sich um 0,62 Prozent auf 11,280 Euro. Hingegen gewannen Centrotherm gegen den Branchentrend 0,59 Prozent auf 28,090 Euro und Manz Automation rückten um 0,51 Prozent auf 49,75 Euro vor.
Freenet-Papiere sanken um 1,24 Prozent auf 8,149 Euro, nachdem die WestLB sie von "Buy auf "Add" abgestuft und das Kursziel von 11,80 auf 9,40 Euro gesenkt hatte. Dem Mobilfunkanbieter drohe der Verlust von Premium-Kunden, schrieb Analyst Tarkan Cinar in einer aktuellen Studie. Deren Ansprüche nach vielseitigen Dienstleistungen könne das Unternehmen wegen seiner nur auf den Mobilfunk fokussierten Strategie nicht gerecht werden./gl/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???