Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax konnte sich am Donnerstag erneut dem schwächeren Kurs der Standardwerte erfolgreich widersetzen. Am späten Vormittag rückte das Technologiebarometer um 0,32 Prozent auf 780,39 Punkte vor.
Erneut standen die Anteilsscheine des Solarunternehmens Q-Cells im Blick. Nach anfänglichen Verlusten drehten die Titel ins Plus und verteuerten sich zuletzt um 0,51 Prozent auf 4,161 Euro. Im Zuge der Kapitalerhöhung startete der Bezugsrechtehandel. An der Frankfurter Börse wurden für diese zuletzt 1,010 Euro bezahlt.
Mit Solarworld , Centrotherm Photovoltaics und SMA Solar legten noch weitere Werte aus dem schwer gewichteten Solarsektor zu. Solarworld stiegen an der Indexspitze um 2,62 Prozent auf 8,926 Euro. Centrotherm und SMA legten zwischen etwas mehr und etwas weniger als ein Prozent zu./rum/fa

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???