Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Belastet von schwachen Solarwerten hat der TecDax am Donnerstag seine Verluste vom Vortag ausgeweitet. In einem insgesamt schwachen Marktumfeld verlor der Index für Technologiewerte am späten Vormittag 1,34 Prozent auf 867,95 Punkte. Der deutsche Leitindex Dax lag zeitgleich allerdings nur moderat mit 0,17 Prozent im Minus.
Die lange Verliererliste unter den Technologiewerten wurde dominiert von den Solarunternehmen, die am Vortag zum Teil von einer Einigung bei der Kürzung der Solarförderung in Deutschland profitiert hatten. Die am Mittwoch noch besonders stark gefragten Papiere von Centrotherm verloren 5,40 Prozent auf 31,00 Euro. SMA Solar gaben um 3,34 Prozent auf 70,56 Euro nach und Conergy büssten 3,28 Prozent auf 0,413 Euro ein.
Aktien von Evotec verloren 1,45 Prozent auf 3,33 Euro. Das Biotechnologie-Unternehmen hat mit dem japanischen Pharmakonzern Takeda eine Kooperation vereinbart. Evotec werde mit einer Tochterfirma der Japaner bei der Identifizierung verschiedener Targets (Biomoleküle) als Ansatz zur Behandlung unterschiedlicher Zentralnervensystem- und Stoffwechselkrankheiten zusammenarbeiten. Einzelheiten zu den finanziellen Details wurden indes nicht bekanntgegeben./tih/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???