Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Der japanische Aktienmarkt hat am Freitag moderate Kursgewinne verbucht. Der Nikkei-225-Index ging mit plus 0,13 Prozent bei 9.203,71 Punkten ins Wochenende. Auf Wochensicht verlor der Tokioter Leitindex damit 5,48 Prozent. Der breiter gefasste Topix rückte am Freitag um 0,31 Prozent auf 830,98 Punkte vor.
Vor dem US-Arbeitsmarktbericht sei Zurückhaltung zu spüren gewesen und Anleger hätten nach den jüngsten Kursverlusten ihre Verkaufspositionen zunächst eingedeckt, sagten Händler. In Japan seien unterdessen keine entscheidend wichtigen Zahlen veröffentlicht worden. Das technische Bild der japanischen Aktienindizes bleibe angeschlagen, auch wenn wichtige Marken verteidigt worden seien.
Exportwerte hätten sich nach der Talfahrt der vergangenen Tage stabilisiert. Positive Impulse machten Börsianer von der Währungsseite aus, nachdem sich der US-Dollar zum Yen etwas stabilisiert habe. Aktien von Sony legten 0,61 Prozent auf 2.310 Yen zu.
fat/la

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???