Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Der japanische Aktienmarkt hat am Dienstag moderate Gewinne verzeichnet. Der Nikkei 225-Index ging mit plus 0,25 Prozent bei 9.818,76 Punkten aus dem Handel. Für den breit gefassten Topix ging es um 0,38 Prozent auf 856,46 Punkte hoch.
Börsianer sprachen von Unsicherheit wegen der wieder aufflammenden Krise in der Eurozone, nach den Spekulationen um eine Schuldenrestrukturierung Griechenlands und der Abstufung des Wackelkandidaten durch Stand & Poor's. Auch gute Handelszahlen aus China als Signal eines weiter lebhaften Wachstums hätten die Stimmung gestützt. Allerdings sei die Aktivität auch wegen der Feiertage in Hongkong und Südkorea aber gering.
Einige positiv aufgenommene Unternehmensdaten hätten den Nikkei 225 und die ganze japanische Börse gestützt, sagten Händler. An der Spitze des Leitindex gingen nach besser als erwarteten Ergebnissen für das abgelaufene Geschäftsjahr Sumitomo Heavy Industries mit einem Plus von 11,80 Prozent bei 597 Yen aus dem Handel. Auch Toshiba sorgten mit einem überraschend positiven Ausblick für gute Stimmung. Die Aktien legten 3,68 Prozent auf 451 Yen zu./fat/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???