Navigation

AKTIEN TOKIO/Schluss: Nikkei leicht im Plus - Topix dagegen im Minus

Dieser Inhalt wurde am 18. Mai 2010 - 09:20 publiziert

TOKIO (awp international) - Der Nikkei-225-Index ist am Dienstag nach einem wechselhaften Verlauf mit leichten Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Der Tokioter Leitindex schloss 0,07 Prozent höher bei 10.242,64 Zählern, nachdem er am Vortag auf ein Zehnwochentief gefallen war. Für den breiter gefassten Topix ging es dagegen um 0,71 Prozent auf 913,91 Zähler nach unten. Die Wall Street hatte am Vorabend nach anfänglichen Verlusten im Plus geschlossen und somit für positive Vorgaben gesorgt.
Anfängliche Gewinne, die Händler nach zwei schwachen Tagen auch auf Short-Eindeckungen zurückführten, bröckelten im Handelsverlauf dahin und liessen den Nikkei kurzzeitig gar ins Minus rutschen. Ein zum Euro starker Yen sowie anhaltende Zurückhaltung wegen der Schuldenkrise in Europa hätten zwischenzeitlich belastet, hiess es. Letztlich waren vor allem Exportwerte für Kursgewinne verantwortlich, während die Kurse von Handelshäusern von fallenden Metallpreisen belastet wurden. Kupfer fiel beispielsweise auf den tiefsten Stand seit Februar. Kyocera oder der Chipzulieferer Advantest waren hingegen unter den Gewinnern zu finden./th/ag

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?