Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Sulzer-Aktien legen am Donnerstag im Morgenhandel gegen den Trend deutlich zu. Marktbeobachter führen die Nachfrage vor allem auf die als "solid" oder "stark" beurteilte Performance des Industrie-Konzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr als auch auf die Guidance für 2011 zurück. Als Folge haben Analysten teils eine Anhebung der Schätzungen in Aussicht gestellt.
Bis gegen 10.40 Uhr legen die Sulzer-Titel um 1,2% auf 136,90 CHF zu. Damit notiert der Titel unter dem bisherigen Tageshoch von 139 CHF. Der Gesamtmarkt, gemessen am SPI, verliert um 0,7%.
In ihren bisherigen Kommentaren sind sich die Analysten einig und beurteilen das Ergebnis von Sulzer als "solid" bzw. "stark". "Ein solides, operativ überzeugendes Resultat mit einer zweistelligen EBIT-Marge", schreibt beispielsweise Armin Rechberger von der Zürcher Kantonalbank (ZKB). Die Konsenserwartungen hätten deutlich übertroffen werden können. Der ZKB-Analyst stellt denn auch eine voraussichtliche Erhöhung der Schätzungen in Aussicht und empfiehlt in den Titeln ein "Übergewichten".
Die Einschätzung der Titel ("Hold"; Kursziel: 135 CHF) überprüfen will auch die Credit Suisse. Ein mögliches Anziehen der Pumpen-Aufträge seien ein wichtiger Treiber, so der Kommentar.
"Wir schätzen die starke Performance trotz tieferer Umsätze", heisst es bei der Bank Vontobel. Hingegen kritisiert Fabian Häcki, dass er "klar mehr Margenpotenzial" sehe als das Management in der Guidance angebe. Er begründet dies mit den vollen Auswirkungen aus Kostensenkungen und verbesserter Kapazitätsauslastung. Häcki bestätigt die "Buy"-Empfehlung und will das Kursziel von 160 CHF allenfalls anheben.
Auch die UBS hätte sich mehr von der mittelfristigen Guidance gewünscht; Torsten Wyss bezeichnet die Zielsetzungen denn auch als "konservativ". Die UBS bewertet die Sulzer-Aktie mit "Buy" (Kursziel: 160 CHF).
rt/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???