Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Die Namenaktien der Swiss Life Holding AG setzen ihre am (gestrigen) Dienstag begonnene Aufwärtstendenz im frühen Mittwochs-Handel fort. Das Halbjahresergebnis der Versicherungsgruppe hat die durchschnittlichen Markterwartungen zum Teil deutlich übertroffen. Gelobt wird insbesondere die dank dem Effizienzprogramm Milestone erzielte verbesserte operative Performance.
Swiss Life notieren um 9.40 Uhr 5,4% auf 107,50 CHF im Plus. Bereits am Vortag schlossen die Titel 1,7% höher. Der SPI verliert zur Berichtszeit 0,2%.
Die von Swiss Life vorgelegten Semesterzahlen übertreffen die Konsenserwartungen auf allen Ebenen. Der Reingewinn beispielsweise liegt 24% über dem AWP-Konsens. Die Analysten sprechen in ihren ersten Kommentaren im Grossen und Ganzen denn auch von einem Ergebnis über den Erwartungen.
Positiv gewertet wird insbesondere die verbesserte operative Performance. Diese stamme wesentlich aus dem derzeit laufenden Effizienzverbesserungsprogramm Milestone, begründet die ZKB. Insbesondere in der Schweiz und in Deutschland konnte das Segmentsergebnis so markant gesteigert werden.
Ebenfalls gelobt wird das Investment Management, das im Urteil der UBS über den Erwartungen abgeschnitten hat. Als positiv erachtet die ZKB zudem die Tatsache, dass das Private Placement Life Insurance Geschäft (PPLI) im Halbjahr die Gewinnschwelle überschritten hat.
Auch wenn die Tochter AWD den Turn-Around geschafft habe, bleibe der Ergebnisbeitrag des Allfinanzdienstleisters aber weiter bescheiden, urteilt die ZKB weiter. Die UBS weist ferner darauf hin, dass das Umsatzwachstum trotz vorteilhafter Marktbedingungen mit 2% bescheiden ausgefallen sei. AWD habe im Semester insgesamt Kunden verloren.
Neben dem Resultat als solchem dürfte am Markt zudem die Bestätigung der Ziele 2012 auf gute Resonanz stossen, ist weiter zu hören. Insgesamt erwartet die ZKB, dass der Halbjahresabschluss positiv aufgenommen wird, da der Bewertungsabschlag weiterhin gross sei.
Vontobel ist der Ansicht, dass Swiss Life eine Neubewertung verdienten; dies insbesondere im Hinblick auf die Kostensenkungsinitiativen und die Produktmixveränderungen.
gab/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???