Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

"Bill Cosby Show"-Schauspieler Earle Hyman ist tot

Der US-amerikanische Schauspieler Eearle Hyman ist am 17. November 2017 im Alter von 91 Jahren gestorben. (Archiv)

Keystone

(sda-ats)

Der aus der "Bill Cosby Show" bekannte Schauspieler Earle Hyman ist am 17. November im Bundesstaat New Jersey im Alter von 91 Jahren gestorben. Das bestätigte die Organisation "Actors Fund" am Sonntag mehreren US-Medien.

Der US-Amerikaner spielte ab 1984 in 40 Folgen der Comedy-Show den Vater von Cliff Huxtable, gespielt von Bill Cosby.

Seine Karriere begann der aus North Carolina stammende Schauspieler mit 16 Jahren am New Yorker Broadway. Später spielte er jahrelang Theater in Skandinavien, auch in norwegischer Sprache.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.