Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Chadwick Boseman in einer Szene des Superheldenfilms "Black Panther", der in Nordamerika das Wochenende vom 22. bis 25. Februar 2018 beherrschte. (Archiv)

Keystone/AP Marvel Studios/Disney/MATT KENNEDY

(sda-ats)

Der Actionfilm "Black Panther" hat auch am zweiten Wochenende mit herausragenden Zahlen die Kinocharts in den USA und Kanada dominiert.

Die innovative Comic-Verfilmung spielte laut vorläufigen Zahlen der Branchenseite "Box Office Mojo" rund 108 Millionen Dollar ein und legte damit das zweitbeste zweite Wochenende aller Zeiten hin. Der Film spülte insgesamt schon 400 Millionen Dollar in die Kinokassen.

Auf Platz zwei landete die leicht über den Erwartungen gestartete Actionkomödie "Game Night" über einen Live-Rollenspiel-Abend, der überraschende Wendungen nimmt. Auf den Plätzen folgen "Peter Rabbit", "Annihilation" und "Fifty Shades Freed".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS