Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Actionfilm "Black Panther" hat am Wochenende vom 22. bis 25. Februar 2018 in den Schweizer Kinos am meisten Zuspruch geerntet. (Archiv)

Keystone/AP Marvel Studios/Disney/MATT KENNEDY

(sda-ats)

Mit gut 40'000 Eintritten hat sich der Actionfilm "Black Panther" in den Schweizer Kinos auch an seinem zweiten Wochenende am meisten Zuspruch gesichert.

Der Erfolg ist allerdings rückläufig. Im Vergleich zum vorletzten Wochenende haben die Kinos bei gleicher Anzahl Screens für Ryan Cooglers Film insgesamt 10'000 Karten weniger verkauft.

In der Deutschschweiz, wo 27'400 Kinogänger "Black Panther" sehen wollten, setzte sich "The Post" mit Meryl Streep und Tom Hanks auf Anhieb auf Platz 2. Gut 19'000 Karten wurden für dieses von Steven Spielberg inszenierte Drama abgesetzt. Der Erotikfilm "Fifty Shades Freed" belegte Platz 3, während er in der Westschweiz Rang 2 erreichte. Im Tessin lag er an der Spitze, knapp vor "Black Panther".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS