Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die Vuvuzela als Instrument der Fussball-WM 2010 in Südafrika soll im kommenden Jahr in Brasilien eine würdige Nachfolgerin erhalten.
Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff hat ein neuartiges Instrument aus Recycling-Plastik vorgestellt, das von dem brasilianischen Musiker und Songwriter Carlinhos Brown konzipiert wurde. Die "Caxirola" erzeugt beim Schütteln einen ratternden, harmonischen Klang.
Während die Vuvuzela mit ihrem trötenden Dauerton und des hohen Geräuschpegels Kritik hervorrief, soll die Caxirola bei der WM 2014 für stimmige Atmosphäre sorgen. "Ich bin überzeugt, dass die Caxirola nicht nur zum Fussball passt, sondern dass sie auch zum Symbol dafür werden kann, dass unser Land die Fähigkeit hat, ein besseres Instrument als die Vuvuzela hervorzubringen", sagte Rousseff.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS