Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

"Der Chinese" des Theater Orcherster Biel Solothurn (TOBS) in der Regie von Max Merker ist am Heidelberger Stückemarkt 2017 mit den NachSpielPreis ausgezeichnet worden. (Archiv)

Keystone/Ilja Mess

(sda-ats)

"Der Chinese" des Theater Orchester Biel Solothurn (TOBS) ist beim 34. Heidelberger Stückemarkt mit dem NachSpielPreis ausgezeichnet worden. Es gastierte dort am 30. April.

Mit dem undotierten Preis verbunden ist eine Gastspieleinladung zu den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin, wie das TOBS am Montag mitteilte. 2018 wird das Stück im dortigen Rahmenprogramm gezeigt.

"Der Chinese" des Schweizer Autors Benjamin Lauterbach hatte im Januar im Theater Solothurn die Schweizer Erstaufführung. Regie führte Max Merker.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS