Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

"Despicable Me 3" hat am Wochenende vom 13. bis 16. Juli 2017 am meisten Menschen in die Schweizer Kinos gelockt. (Archiv)

Keystone/AP Illumination and Universal Pictures/

(sda-ats)

Die Minions im Film "Despicable Me 3" haben am Wochenende in der Deutsch- und Westschweiz wiederum am meisten Menschen in die Kinos gelockt. Allerdings waren es wesentlich weniger als vor einer Woche.

Die Eintrittszahlen fielen von 53'908 und 29'717 auf 33'781 und 13'615. In beiden Regionen kletterte der Neuling "Spider-Man: Homecoming" auf Anhieb auf Platz zwei. In der Deutschschweiz wollten 21'166 Kinofans den Film sehen, in der Westschweiz deren 10'292.

Auch im Tessin belegte der Film den zweiten Rang. Knapp überholt wurde er von "War for the Planet of the Apes" ("Planet der Affen"), der am Wochenende in den USA das Rennen gemacht hat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS