Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Animationsfilm "Despicable Me 3" hat am Wochenende vom 11. bis 13. August 2017 die Spitze der Deutschschweizer Kinocharts übernommen. (Archiv)

Keystone/AP Illumination and Universal Pictures/

(sda-ats)

Das seit drei Wochenenden andauernde Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Deutschschweizer Kinocharts setzt sich fort: Zweimal lag "Despicable Me 3" hinter "Dunkirk" auf Platz 2. Nun hat der Animationsfilm den Kriegsthriller überflügelt.

Der Unterschied ist allerdings nicht gewaltig. Während für "Despicable Me 3" 19'668 Karten verkauft wurden, waren es für "Dunkirk" deren 16'451. Den dritten Platz belegte, schon mit grösserem Abstand, "The Emoji Movie" (9852) vor "War For the Planet Of the Apes" (9417) und "The Dark Tower" (8318).

In der Westschweiz lag wie letztes Wochenende "Cars 3" vorn. Im Tessin übernahm - wie in den USA - "Annabelle: Creation" die Spitze. In der Deutschschweiz startet der Gruselfilm von David Sandberg am 24. August.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS