Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - "Für Diabetiker geeignet": Lebensmittel mit diesem und ähnlichen Aufdrucken verschwinden in Deutschland. Diabetikerinnen und Diabetikern nämlich brauchen keine speziellen Lebensmittel. Auch in der Schweiz dürfte dem Aufdruck dereinst das letzte Stündlein schlagen.
Verführerisch ist so ein Aufdruck auf der Packung, räumte Doris Fischer-Taeschler, Geschäftsführerin der Schweizerischen Diabetes-Gesellschaft am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur SDA ein. Ganz schnell kann er aber auch problematisch werden.
Steht er nämlich etwa auf Schokolade, dürfte im Produkt selbst der Zucker meistens durch einen Zuckerersatzstoff und mehr Fett ersetzt worden sein. Fett als Geschmacksträger verstärkt den künstlichen Süssstoff.
Gerade das Fett, erklärte Fischer-Taeschler, ist für viele Diabetes-Betroffene schlimm. Oft nämlich geht Diabetes mit Übergewicht einher. Dass die Diabetiker-Lebensmittel in der Schweiz ebenso wie in Deutschland verschwinden, verlangt sie deswegen nicht.
Schweizerinnen und Schweizer seien wohl weniger "aufdruckgläubig". Ausser bei Schokoladen hätten sich die Lebensmittel mit dem Vermerk hierzulande nie recht durchgesetzt.
Fischer-Taeschler ruft in Erinnerung, dass Diabetes - obwohl im Volksmund Zuckerkrankheit genannt - wenig mit Zucker zu tun hat. Der Körper wandelt jedes Kohlenhydrat in Zucker um. So ist für Diabetiker die Kontrolle der Kohlenhydrat-Zufuhr wichtig.
Wie die gesunden Menschen auch, sollten sich Diabetikerinnen und Diabetiker darum möglichst ausgewogen und naturnah ernähren - egal, ob "für Diabetiker geeignet" draufsteht.
Diabetiker brauchen keine speziellen LebensmittelDas Bundesamt für Gesundheit (BAG) erinnert in einer Stellungnahme an einen Positionsbezug der Eidgenössischen Ernährungskommission (EEK). Die EEK hielt bereits vor einiger Zeit fest, dass Diabetiker im Rahmen ihres Diätplans alles zu sich nehmen können und keine speziellen Lebensmittel brauchen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS