Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Leser der "Handelszeitung" haben Stadler-Rail-Chef Peter Spuhler zum Unternehmer des Jahres gewählt. Der ehemalige SVP-Nationalrat gewinnt den Titel nach 2008 und 2011 bereits zum dritten Mal. Im letzten Jahr erhielt Victorinox-Chef Carl Elsener die Auszeichnung.

231 von 1254 Lesern, die an der Umfrage teilnahmen, hätten für Spuhler gestimmt, teilte die "Handelszeitung" mit. Sie sähen in ihm das Sinnbild des erfolgreichen Unternehmers und die Verkörperung des innovativen Industrie- und Werkplatzes Schweiz.

Stadler Rail erhielt in diesem Jahr von der SBB den Zuschlag für die Lieferung von 29 Eurocity-Zügen für die Gotthardroute. Zudem expandierte das Unternehmen in Osteuropa und gewann zahlreiche neue Aufträge.

Auf Platz zwei landete Karl Locher von der Appenzeller Bierbrauerei Locher, die das "Quöllfrisch"-Bier braut. Dritter wurde Swatch-Chef Nick Hayek.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS