Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SF zwei und DRS 3 senden dieses Jahr eine Woche lang live aus Luzern. Anlass dafür ist die Aktion "Jeder Rappen zählt", die das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und die Glückskette 2011 wieder gemeinsam durchführen. Das Spendenthema ist noch nicht definiert.

Die Glasbox, in der sich die Moderatoren befinden, wird vor dem Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL) stehen. Wer hinter den Mikrofonen sitzt, ist noch nicht bestimmt.

Die Spendenaktion findet vom 12. bis zum 17. Dezember 2011 statt, schreibt SRF am Mittwoch in einer Medienmitteilung. Sie wird bereits zum dritten Mal durchgeführt. Die letzten beiden Jahre stand die Glasbox auf dem Bundesplatz.

Letztes Jahr spendete die Schweizer Bevölkerung während einer Woche fast neun Millionen Franken. Das Geld kommt Kindern zugute, die Opfer eines Krieges oder eines Konfliktes wurden.

Ein dreiköpfiges Moderatorenteam animierte während sechs Tagen Fernsehzuschauer und Radiohörer, Geld zu spenden. Unterstützt wurde das Team von zahlreichen Stars und Sternchen aus der Schweizer Prominentenwelt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS