Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Familiendrama "Pa Negre" ("Schwarzbrot") ist der grosse Sieger bei den diesjährigen spanischen Goya-Filmpreisen. Der Film gewann bei der 25. Verleihung am Sonntag in neun Kategorien, darunter "Bester Film", "Beste Regie" und "Beste Darstellerin" (Nora Navas).

Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass ein katalanischsprachiger Film den wichtigsten spanischen Filmpreis derart dominierte. Regie führte der Mallorquiner Agustí Villaronga.

Als bester Schauspieler wurde Javier Bardem für seine Rolle in "Biutiful" ausgezeichnet. Der Film des mexikanischen Regisseurs Alejandro Gonzalez ist auch für den Oscar nominiert und Bardem dafür ebenfalls als bester Schauspieler.

Der Goya-Preis für den besten europäischen Film ging an "The King's Speech", der am Sonntag auch in sieben Kategorien mit dem britischen Filmpreis BAFTA ausgezeichnet wurde.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS