Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das grosse Dienstleistungszentrum "The Circle" am Flughafen Zürich kann definitiv gebaut werden. Die Flughafen Zürich AG und die Swiss Life AG haben grünes Licht gegeben. Die ersten Arbeiten beginnen bereits im kommenden Januar.

Die Kriterien hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Baukosten und Planung seien erfüllt, teilte die Flughafen Zürich AG am Freitag mit. Auch sei eine angemessene "Vormietungsquote" erfüllt. Mieter sind unter anderem die Hotelgruppe Hayatt sowie das Universitätsspital Zürich, das am Flughafen ein Gesundheitszentrum eröffnet.

Im Januar beginnen die ersten Vorbereitungen für den Abbruch der bestehenden Gebäude und Parkhäuser. Im Herbst 2015 folgen dann die ersten Baugrubenarbeiten, wie es in der Mitteilung heisst. Mit der Fertigstellung der ersten Etappe wird Ende 2018 gerechnet.

"The Circle" soll am Flughafen Zürich ein internationales Dienstleistungszentum für Business und Lifestyle werden. Die Investitionskosten betragen rund 1 Milliarde Franken. An der Miteigentümergemeinschaft sind die Flughafen Zürich AG mit 51 Prozent und die Swiss Life AG mit 49 Prozent beteiligt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS