Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Disney-Musical "The Lion King" wird am Sonntag, wenn in Basel der letzte Vorhang fällt, über 300'000 Besuchende angelockt haben. Mit diesem Zulauf innert sieben Monaten sei es eine der erfolgreichsten Shows in der Schweiz, teilte die Pressestelle am Dienstag mit.

Die Aufführungszeit des offiziellen Broadway-Musicals in Englisch war am Rheinknie wegen des Zulaufs zweimal verlängert worden. 23 Prozent der Gäste seien aus beiden Basel gekommen, 16 Prozent aus Zürich und 13 Prozent aus Bern angereist. Weltweit wurde das Musical bisher gemäss Homepage von mehr als 80 Millionen Zuschauern besucht.

"The Lion King" lief zeitweise an rund zehn Musicalbühnen weltweit gleichzeitig, darunter London, New York und Tokyo. Das Stück mit dem berühmten Soundtrack von Elton John und Tim Rice hatte 1997 debütiert, drei Jahre nach dem gleichnamigen Oscar-prämierten Disney-Trickfilm. Die Schweiz ist das 20. Aufführungsland.

Vor Jahresfrist hatte Disney bekanntgegeben, dass das Löwenkönig-Musical mit Ticketerträgen von damals 6,2 Milliarden Dollar zum grössten Bühnenerfolg aller Zeiten aufgestiegen sei. Es überholte den vormaligen Leader "Phantom der Oper" - jenes Musical war indes von doppelt so vielen zahlenden Zuschauern besucht worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS