Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

New York/Los Angeles - "Titanic"-Schauspielerin Gloria Stuart ist tot. Sie starb im Alter von 100 Jahren in der Nacht zum Montag in ihrem Haus in Los Angeles, wie ihre Tochter Sylvia Thompson der "Los Angeles Times" bestätigte.
Für ihre Rolle der gealterten Titanic-Überlebenden Rose in James Camerons Hollywood-Film 1997 bekam Stuart eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin. Ihre britische Kollegin Kate Winslet spielte die Rolle der jungen Rose.
Die gebürtige Kalifornierin Stuart hatte ihr Filmdebüt bereits in den 30er Jahren, unter anderem war sie in dem Horrorfilm "Das Haus des Grauens" von Boris Karloff zu sehen. Bis zu "Titanic" war sie allerdings nur wenig besetzt worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS