Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Jon Cryer alias Alan Harper aus "Two and a Half Men" ist begeistert von seinem neuen Co-Star Ashton Kutcher. Vergangene Woche hatte der US-Fernsehsender CBS bekannt gegeben, dass der 33-jährige Kutcher den 45-jährigen Charlie Sheen in der Sitcom ersetzen werde.

"Ich bin verzückt darüber, dass "Two and a Half Men" weiterläuft", sagte Cryer, wie die Zeitung "USA Today" schrieb. "Ich möchte Charlie Sheen meinen Dank für acht tolle Staffeln aussprechen", wird Cryer weiter zitiert. Er werde Sheen vermissen.

"Aber ich freue mich auch auf einen Neuanfang. Ashton ist ein ausserordentlich talentierter Kerl und seine Anwesenheit wird eine Bereicherung für unsere Show sein."

In der erfolgreichen Serie "Two and a Half Men" spielt Cryer Alan Harper, den verklemmten und unattraktiven Bruder des Frauenhelden und Alkoholikers Charlie Harper (bisher verkörpert von Sheen). Cryer gewann 2009 für seine Nebenrolle einen Emmy. Sheen wurde vor kurzem wegen seiner Eskapaden von CBS entlassen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS