Alle News in Kürze

Das Spitzenspiel der 30. Runde in der Serie A zwischen Napoli und Juventus Turin endet 1:1. Damit hat Juventus noch sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger AS Roma.

Sami Khedira brachte Juventus schon nach sieben Minuten in Führung. Der Ausgleich für Napoli fiel durch Marek Hamsik nach einer Stunde. Der Slowake traf nach einer schönen Kombination aus zwölf Metern unter die Latte.

Napoli stand dem Sieg näher; schon in der ersten Hälfte waren die Einheimischen besser, nach der Pause hatten sie auch mehr Chancen. Die beste vergab der Belgier Dries Mertens, der in der 64. Minute nur den Pfosten traf.

Nach dem erst zweiten Unentschieden in dieser Saison hat Juventus Turin noch sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger AS Roma. Ein wenig Spannung ist dadurch im Meisterrennen der Serie A zurück; am drittletzten Spieltag muss Juventus noch bei der AS Roma antreten.

Das 1:7 vor drei Wochen gegen Inter Mailand war offenbar nur ein Betriebsunfall. Jedenfalls hat sich Atalanta Bergamo vom Debakel im San Siro prächtig erholt. Vor der Nationalmannschaftspause gab es ein 3:0 gegen Pescara, nun folgte am Sonntag ein 5:0 auswärts gegen Genoa.

Damit überholte Atalanta Bergamo in der Tabelle Inter Mailand und rückte auf Platz 5 vor. Allerdings spielen die Mailänder erst am Montag gegen Sampdoria Genua und können mit einem Sieg wieder zu Atalanta aufschliessen.

In Bezug auf die Qualifikation für die Europa League ist jedoch der Abstand zu Platz 7 entscheidend. Und den konnte Atalanta auf vier Punkte ausbauen, weil Milan beim Tabellenletzten Pescara nicht über ein 1:1 hinauskam.

Matchwinner in Genua war Captain und Flügelstürmer Papu Gomez mit drei Toren. Die letzten drei Treffer der Gäste fielen in der letzten halben Stunde, als Genoa nur noch zu zehnt spielte.

Napoli - Juventus Turin 1:1 (0:1). - 55'000 Zuschauer. - Tore: 7. Khedira 0:1. 60. Hamsik 1:1. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.

Fiorentina - Bologna 1:0 (0:0). - 27'496 Zuschauer. - Tor: 51. Babacar 1:0. - Bemerkung: Bologna mit Dzemaili (ab 54.).

Genoa - Atalanta Bergamo 0:5 (0:2). - 19'901 Zuschauer. - Tore: 25. Conti 0:1. 32. Gomez (Foulpenalty) 0:2. 63. Gomez 0:3. 76. Caldara 0:4. 83. Gomez 0:5. - Bemerkungen: Atalanta Bergamo mit Freuler (bis 81.). 60. Gelb-Rote Karte Pinilla (Genoa/Reklamieren).

Pescara - AC Milan 1:1 (1:1). - 12'000 Zuschauer. - Tore: 12. Paletta (Eigentor) 1:0. 41. Pasalic 1:1.

Die Resultate vom Sonntag: Genoa - Atalanta Bergamo 0:5. Pescara - Milan 1:1. Fiorentina - Bologna 1:0. Torino - Udinese 2:2. Chievo Verona - Crotone 1:2. Palermo - Cagliari 1:3.

Rangliste: 1. Juventus Turin 30/74 (60:20). 2. AS Roma 30/68 (66:26). 3. Napoli 30/64 (69:33). 4. Lazio Rom 30/60 (52:31). 5. Atalanta Bergamo 30/58 (51:33). 6. Inter Mailand 29/55 (55:31). 7. AC Milan 30/54 (43:33). 8. Fiorentina 30/51 (47:37). 9. Sampdoria Genua 29/41 (35:34). 10. Torino 30/41 (56:50). 11. Chievo Verona 30/38 (35:43). 12. Udinese 30/37 (38:40). 13. Cagliari 30/35 (39:59). 14. Bologna 30/34 (29:43). 15. Sassuolo 30/31 (37:48). 16. Genoa 30/29 (30:48). 17. Empoli 30/22 (17:48). 18. Crotone 30/17 (23:50). 19. Palermo 30/15 (25:63). 20. Pescara 30/13 (30:67).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze