Navigation

11 Uhr 11 am 11.11.: Die Jecken sind los

Dieser Inhalt wurde am 11. November 2009 - 13:36 publiziert
(Keystone-SDA)

Köln/Düsseldorf/Mainz - Schlag 11 Uhr 11 hat in Deutschland in den rheinischen Karnevalshochburgen der Karneval begonnen. Zum Start in die närrische Saison schmetterten in Köln auf dem Heumarkt Musikbands ihre neuen Karnevalslieder.
In Scharen zogen fröhliche Jecken zum Auftakt der sogenannten Fünften Jahreszeit bei grauem Herbstwetter in die Innenstadt. Das Motto in der Domstadt lautet "In Kölle jebützt" (In Köln geküsst).
In Düsseldorf erwachte vor dem Rathaus pünktlich Obernarr "Hoppeditz" und läutete die Karnevalssaison unter dem Motto "Jeck - we can" ein.
Mit der traditionellen Verlesung der "närrischen Grundgesetze" am Fastnachtsbrunnen feierte Mainz den Start in die Narrenzeit. Dazu waren zahlreiche Karnevalisten zum Fastnachtsbrunnen in Mainz gekommen. Das Motto des kommenden Rosenmontags lautet: "Bei uns in Meenz gilt die Devise: Die Fassenacht kennt keine Krise".

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?