Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei der Explosion eines mit Feuerwerkskörpern beladenen Lastwagens sind in Mexiko 13 Menschen ums Leben gekommen. 154 Menschen seien verletzt worden, sagte der Chef der Sicherheitskräfte im zentralmexikanischen Bundesstaat Tlaxcala, Jose Mateo Morales, am Samstag.

Unter den Opfern seien vor allem katholische Pilger, die an einer Prozession für einen Lokalpatron teilnahmen, als sich die Detonation ereignete. Ein verirrter Böller sei auf den Wagen gefallen, der mit weiterem Feuerwerk beladen gewesen sei. Der Vorfall ereignete sich in der Gemeinde Nativitas, 125 Kilometer östlich von Mexiko-Stadt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS