Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

24 Stunden nach der aus ihrer Sicht ärgerlichen 103:105-Niederlage in Oklahoma City zeigen sich die Houston Rockets in der NBA bestens erholt. Sie bezwingen Portland 126:109.

Clint Capela, der 22-jährige Genfer Center in der Stammfünf der Rockets, trug zum Sieg über die Trail Blazers 15 Punkte, 7 Rebounds und 1 Assist bei.

Dank dem siebten Sieg im zwölften Spiel verbesserte sich Houston in der Western Conference an die 6. Stelle.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS