Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

17. Sieg in Serie für Houston

Die Houston Rockets mit dem Genfer Clint Capela feiern in der NBA den 17. Sieg in Folge. Das Team aus Texas gewinnt bei den Milwaukee Bucks 110:99.

Milwaukee lag letztmals beim 26:24 in der zweiten Minute des zweiten Viertels vorne. Danach hatten die Gäste die Partie im Griff. Capela steuerte zehn Punkte und acht Rebounds zum Sieg bei. James Harden war mit 26 Punkten einmal mehr Houstons bester Werfer.

Den Rockets fehlen noch sechs Siege, um einen neuen Teamrekord aufzustellen. In der Saison 2007/08 verzeichneten sie 22 Siege in Folge. Dennoch war damals in der ersten Playoff-Runde Schluss. Das soll diesmal nicht passieren. Mit einer Bilanz von 51 Siegen und 13 Niederlagen ist Houston vor Titelverteidiger Golden State Warriors (50/14) die beste Mannschaft der Liga.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.