Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Der Grand Prix von Indien figuriert 2014 nicht im Kalender der Formel 1. Auf dem Rundkurs in Noida, einem Vorort von Neu Delhi, soll dafür die Saison 2015 eröffnet werden.
Die Nicht-Berücksichtigung des Rennens für das kommende Jahr bestätigten der indische Automobilverband und Formel-1-Chef Bernie Ecclestone. Gerüchten zufolge soll 2014 auch in Südkorea kein Rennen stattfinden, dafür wird mit der Aufnahme der Grands Prix von Russland (Sotschi), Österreich und New Jersey (USA) gerechnet. Der Formel-1-Kalender wird frühestens im September veröffentlicht.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS