Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Innerorts über 100 Kilometer pro Stunde, ausserorts mehr als 160 km/h: Mit solchen Geschwindigkeiten ist ein 25-jähriger Autolenker an Donnerstag über die Strassen von Hünenberg ZG gerast. Die Polizei stoppte ihn und nahm ihm den Führerausweis ab.

Ob er ihn zurück erhält, ist offen, wie Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Polizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA sagte. Als Grund für das Rasen habe der junge Lenker nämlich angegeben, damit persönliche Probleme bewältigen zu können.

Das Strassenverkehrsamt überprüfe, ob der Automobilist überhaupt fahrfähig sei. Der junge Lenker wird zudem bei der Zuger Staatsanwaltschaft angezeigt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS