Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - Die Samstags-Ziehung im Schweizer Zahlenlotto hat einer weiteren Person zu einem Millionenvermögen verholfen: 3,2 Millionen Franken gehen an die Person, welche die sechs richtigen Zahlen angekreuzt hat. Keinen Gewinner gab es in der Kategorie "6 Plus".
Immer noch nicht gemeldet hat sich der Glückspilz, der am 10. März den Rekord-Jackpot von 35,7 Millionen Franken geknackt hat, wie Swisslos-Mediensprecher Willy Mesmer auf Anfrage sagte. Der oder die Betreffende hat vom Tag der Ziehung an sechs Monate Zeit, den Gewinn einzufordern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS