Navigation

735'000 Dollar für Foto-Shooting mit Lagerfeld

Dieser Inhalt wurde am 21. Mai 2010 - 15:21 publiziert
(Keystone-SDA)

Cannes - Ein exklusives Foto-Shooting mit dem Modemacher und Fotografen Karl Lagerfeld ist bei der Gala "Cinema against Aids" für 735'000 US-Dollar versteigert worden. Das teilte die Foundation for Aids Research in Cannes mit.
Zum 17. Mal hatte die Organisation am Rande der Filmfestspiele zur Gala und Auktion ins benachbarte Antibes geladen. Insgesamt kamen dabei für den Kampf gegen Aids 6,7 Millionen Dollar zusammen.
Ein Tag mit Ex-Präsident Bill Clinton ging gleich zwei Mal weg und zwar jeweils für 220'000 Dollar. Ein Flug mit einem Kampfjet war einem Bieter 170'000 Dollar wert. Zu den prominenten Gästen des Abends gehörten Mick Jagger, Grace Jones, Paris Hilton, Lothar Matthäus, Ivana Trump und natürlich Karl Lagerfeld.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?