Navigation

75-Jähriger bei Ferienhaus-Umbau tödlich verunfallt

Der Dumper, mit dem ein 75-jähriger Mann bei Umbauarbeiten an seinem Ferienhaus in Gähwil SG tödlich verunfallte. Kantonspolizei St. Gallen sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 20. Oktober 2017 - 17:44 publiziert
(Keystone-SDA)

Ein 75-jähriger Mann ist am Freitag bei Umbauarbeiten an seinem Ferienhaus auf dem Laubberg in Gähwil SG tödlich verunfallt. Er kam mit einem Dumper von einem Wiesenweg ab. Der Kleinlaster überschlug sich und begrub den Mann unter sich.

Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Retter mussten den Dumper sichern und mit Hilfe eines Traktors anheben, um den Verunfallten zu bergen. Sie konnten nur noch den Tod des 75-jährigen Schweizers feststellen.

Auch die Rega und die Feuerwehr standen im Einsatz. Zudem wurden Mitarbeitende der Psychologischen Ersten Hilfe aufgeboten, um die Angehörigen des Verunfallten zu betreuen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.