Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine 80-jährige Passagierin hat in den USA ein Kleinflugzeug sicher gelandet, nachdem ihr Mann am Steuer einen Herzinfarkt erlitten hatte. Wie ihr Sohn James Collins mitteilte, rief der 81-jährige seine Mutter noch ins Cockpit der zweimotorigen Cessna, bevor er bewusstlos wurde und starb.

Seine Mutter habe vor 30 Jahren auf Drängen seines Vaters einige Flugstunden genommen, aber nie den Pilotenschein gemacht, sagte Collins weiter. Er und ein weiterer Pilot hätten seine Mutter zum Cherryland-Flughafen bei Milwaukee geleitet.

"Sie war ruhiger als alle am Boden. Sie hatte es völlig unter Kontrolle", sagte Collins. Helen Collins sei über die Jahre Hunderte von Stunden an der Seite ihres Mannes geflogen, der sieben Minuten vor der Landung den Herzinfarkt erlitten habe.

SDA-ATS