Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine 50-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag auf einer Strasse zwischen St. Légier und La Tour-de-Peilz VD von einem Auto angefahren und dabei tödlich verletzt worden. Am Steuer des Wagens sass ein 97-jähriger Mann.

Dieser wollte der Frau noch erste Hilfe leisten, doch es war zu spät, die Frau war schon tot, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Fussgängerin war am Strassenrand in gleicher Richtung wie das Auto unterwegs. Der genaue Unfallhergang wird nun abgeklärt.

SDA-ATS