Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ski alpin - Die Olympia-Saison findet ohne Abfahrtsweltmeisterin Marion Rolland statt. Die 30-jährige Französin verletzt sich am letzten Samstag beim Training in Chile schwer am rechten Knie.
Wie Untersuchungen nach ihrer Rückkehr in Frankreich ergaben, hat sich Rolland das vordere Kreuzband gerissen und sich ausserdem eine Seitenbandverletzung zugezogen. Die Überraschungssiegerin der WM-Abfahrt von Schladming wurde schon 2007 und 2010 am Kreuzband des rechten Knies operiert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS