Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Langstreckenläufer Tadesse Abraham startet mit einer starken Leistung in die Saison 2015. In Barcelona stellt er mit 1:00:42 Stunden einen Schweizer Rekord im Halbmarathon auf.

Er verbesserte die bisherige Bestmarke von Stéphane Schweickhardt aus dem Jahr 1997 um 44 Sekunden. Abraham hat ein mehrwöchiges Trainingslager in Äthiopien hinter sich. Der Halbmarathon in Barcelona ist ein Teil seiner Vorbereitung auf seinen nächsten Marathon am 15. März in Seoul. Dort strebt der Athlet des LC Uster, der mit Rang 9 an der letztjährigen EM in Zürich enttäuscht hat, eine neuerliche Spitzenleistung an.

Barcelona (Sp). Internationaler Halbmarathon. Männer: 1. Tadesse Abraham (Sz/LC Uster) 1:00:42 (Schweizer Rekord, bisher Stéphane Schweickhardt 1:01:26). - Frauen: 1. Florence Kiplagat (Ken) 1:05:09 (Weltrekord, bisher Kiplagat 1:05:12).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS